UPCOMING:

06.11.-22.11. 2020 INHABITING basis  Gruppenausstellung mit den Resident*innen des INHABIT Programms des Frankfurter Max Planck Instituts für empirische Ästhetik, deren Stipendiatin ich im Frühling 2020 war.

02.10.-04.10.2020 The Act of Hearing Performative Symposium. Museum Folkwang, Essen – POSTPONED DUE TO THE CORONAVIRUS OUTBREAK – new date: April 23rd – 25th 2021

CURRENT: 

2020 / 23.09.: Online Premiere von „Atmosphäre“ Konzert Film in Zusammenarbeit mit dem Sonar Quartett

August 2020: MusikTexte 166. In Zeiten der Seuche (Gordon Kampe, Niklas Seidl, Georgia Koumará,Julia Mihály, Lea Letzel, Hannah Weirich, Kirsten Reese, Neo Hülcker, Michael Denhoff, Joachim Heintz, Alvin Curran, Johannes Schöllhorn)

Portrait „Mein Bühnen  – Moment, Sendung vom 07.05. WDR 3 TonArt https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-tonart/audio-mein-buehnen-moment-lea-letzel-100.html

PAST:

2020 | 17.07. – 23.08.2020: THEY CALL THEMSELVES SKATERS, AND THE ACT OF SKATEBOARDING THEY CALL SKATING Gruppenausstellung Gemeinde Köln, Ebertplatzpassage 7, Köln

2020 | 17.05.: Montagskonzert, Ensemble Musikfabrik. Kuratiert von Dirk Witheger, PACT Zollverein CANCELLED due to the Coronavirus outbreak

2020 | 18.05.: Montagskonzert, Ensemble Musikfabrik. Kuratiert von Dirk Witheger, Studio Ensemble Musikfabrik  CANCELLED due to the Coronavirus outbreak 

2020 | 01.02. – 30.04. „Artist – in Residence“ Max Planck Institut für empirische Ästhetik, Frankfurt

2020 | 29.03.: „Kontakte“ Montagskonzert, Ensemble Musikfabrik. Kuratiert von Dirk Rothbrust, PACT Zollverein, Essen   CANCELLED due to the Coronavirus outbreak

2020 | 02.03.: „Risonanze Scordate“ Montagskonzert, Ensemble Musikfabrik. Kuratiert von Sara Curbasi,

Studio Ensemble Musikfabrik, Köln

2020 | 28.02. – 16.03.: Residency PACT Zollverein, Essen for „Movement“

2020 |23.02.: „Situations “ ,Montagskonzert, Ensemble Musikfabrik. Kuratiert von Florentin Gingt, PACT Zollverein, Essen

2020 | 11.02.: 11.02. 2020: Werksvortrag, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe

2020 | 31.01.-02.02.2020:  Montagskonzerte Festival KONTAKTE, Ensemble Musikfabrik, Köln

2020 | 27.01.  Überläufer Künstlerinnen und Künstler zwischen den Disziplinen, SWR2 Jetztmusik. Sendung von Hannes Seidl

2019 | 17.12. : Vortrag im Musikwissenschaftlichen Institut der Graduate School of Letters, Osaka University, Osaka, Japan

2019 | 14.12. Open Studio, Arbeitsstandpräsentation Villa Kamogawa in Zusammenarbeit mit Jun Sagawa (Orgel) und Kimitoshi Nakamura (Geige), Kyoto, Japan

2019 | 12.09. – 10.12.: Stipendium in der Villa Kamogawa des Goethe Instituts Kyoto, Japan

2019 | 14.12.: Open Studio Goethe Institut Villa Kamogawa, Goethe Institut Kyoto.

2019 | 15. und 16.12.: Montagskonzert „Grenzgänge“ kuratiert von Hannah Weinrich, Ensemble Musikfabrik, Mediapark Köln und PACT Zollverein

2019 |  Nov.: MusikTexte 163: „Explosion im Kirchenraum“. Die Medienkünstlerin Lea Letzel. Portrait von Leonie Reineke

2019 | 30.11.: SOG. Im Rahmen des WERFT – Festivals, Alte Feuerwache Köln.

2019 | 15.11.: Forschungstag des Jungen Kollegs der Nordrhein – Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste, Düsseldorf

2019 | 19.10.: Creators@Kamogawa, Goethe Institut Kyoto (JP)

2019 | 07.10.: Montagskonzert kuratiert von Christine Chapmann/ Lea Letzel und am 13.10.2019 auf PACT Zollverein, Essen

2019 | 26.08. – 31.08.: Residency PACT Zollverein

2019 | 24. und 25.08.: Schachtel/ Grenze: Fuhrwerkswaage Köln. Musiktheaterprojekt von und mit Rie Watanabe und Yasutaki Inamori und Lea Letzel

Nov 2017 – Summer 2019: Sound contribution to Mischa Kuballs Installation jm res.o.nant im Jüdischen Museum, Berlin

2019 | 24.06.: Pasaka – Ein Märchen. szenische Einrichtung des Montagskonzerts kuratiert von Benjamin Kohler

2019 | 07.04.:„piano – forte – insideout“ szenische Einrichtung des Montagskonzerts kuratiert von Uli Löffler. PACT Zollverein, Essen

2019 | 08.04. :„piano – forte – insideout“ szenische Einrichtung des Montagskonzerts kuratiert von Uli Löffler. Studio des Ensembles Musikfabrik

2019 | 27.04.: szenische Einrichtung SONAR QUARTETT, Konzert der Reihe Ränder, Villa Elisabeth Berlin

2019 | 09.05.: 2 SECOND MANUAL im Rahmen von ON@ACHTBRÜCKEN, ACHTBRÜCKEN FESTIVAL  2019

2019 | 18.03.: „identity may be a fantasy“ Büro für Brauchbarkeit, Köln. An evening with sound and spoken word by/with Grete Mayer-Lindenberg, Nina Bußmann and Akiko Ahrendt.  Kompositionsauftrag an Lea Letzel, Neo Hülcker, Axel Lindner

Uraufführung von „Parallel“, Kompositionsauftrag, Stadt Köln 2019

2019 | 04.03.-17.03.: Residency und Präsentation zum Thema Klang und Pyrotechnik im Maschinenhaus Essen im Rahmen des „Junge Szene“ Stipendiums der Kunststiftung NRW

2019 | 24.02.: szenische Einrichtung SONAR QUARTETT, Ränder VII, Villa Elisabeth, Berlin

2019 | 24.02.: The View from Afar. Szenische Einrichtung des Montagskonzert des Ensemble Musikfabrik, PACT Zollverein, Essen, 15.00 Uhr

2019 | 11.02.: The View from Afar. Szenische Einrichtung des Montagskonzerts des Ensemble Musikfabrik, kuratiert von Melvyn Poore

2019 | 16.01.: SONS SANS SENS wird von Akiko Ahrendt, Florian Zwissler und Simon Rummel im Rahmen des Stipendiatinnenkonzerts  des Stipendiums Präsenz vor Ort des Frauenkulturbüros NRW in der Kölner Kunst – Station – St. Peter aufgeführt.

2019 | 15.01.: Aufnahme in das Junge Kolleg der Nordrhein Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

2018 | 27.10.: szenische Einrichtung für Ensemble Musikfabrik WDR Funkhaus am Wallraffplatz, 20.00h

2018 | 15.12.: szenische Einrichtung/ Bühnenbild  SONAR Quartett, Ränder VI, Villa Elisabeth, Berlin

2018 | 18.09.:  A CONCERT/ EIN KONZERT wurde im Rahmen des Favoriten Festivals 2018 mit dem GROUND SUPPORT Preis gestiftet vom NRW KULTURsekretariat ausgezeichnet.

2018 | 13.09. : A CONCERT/ EIN KONZERT beim Favoriten Festival 2018

2018 | 07.09.: szenische Einrichtung/ Raum SONAR Quartett, Ränder III, Villa Elisabeth, Berlin

2018 | 11.07.: Konzert/Installation Incendiary Incidents  Kunst – Station St. Peter Köln

2018| 12.06. LINES, INSTRUCTIONS im Rahmen der Konzertreihe Südseite, Nachts gespielt vom Ensemble Ascolta, Musik der Jahrhunderte, Theaterhaus Stuttgart

2018 | 01.06. szenische Einrichtung /Raum SONAR Quartett, Ränder II, Villa Elisabeth, Berlin

2018 | 12.04.-13.05. Groupshow RINGMODULATOR, KUNSTRAUM Düsseldorf

2018 | 14.04. Uraufführung LINES, INSTRUCTIONS im Rahmen des Forums Neue Musik, Kammermusiksaal Deutschlandfunk mit dem Ensemble Ascolta

2018 | 05.05.  szenische Einrichtung/ Raum für SONAR Quartett, Ränder I, Radialsystem, Berlin

2017 – 2018 | Mai – Mai Atelierstipendium London Hessische Kulturstiftung

2018 | März: Teilnehmerin artist summit, Tanzplattform 2018

2018 | 25.01.2018-03.03. Groupshow „Kunsthalle for Music“ Witte de With, Rotterdam,NL

2017 | 03.Dezember: A CONCERT/ EIN KONZERT in Zusammenarbeit mit Luísa Saraiva, Montserrat Gardó Castillo, Rie Watanabe und Florian Zwißler, Maschinenhaus Essen

2017 | Mai: Stipendiatin des Internationalen Forums, Theatertreffen Berlin

2016 | 16.Oktober: szenische Einrichtung für MUSIKFABRIK im WDR 60 | self portrait IV, Köln WDR  Funkhaus am Wallraffplatz

2016 | 08.Oktober: UNERWARTETE ALLIANZEN – Kunst in urbanen Situationen, Symposium des künstlerischen Projekts gasthof worringer platz, Düsseldorf: Performance LZA mit Sabine Akiko Ahrendt (Violine) und Florian Zwißler (analoge Synthesizer)

2016 | 29. Januar: szenische Einrichtung HIÈROPHANIE (Claude Vivier), Ensemble musikFabrik, Tonhalle Düsseldorf

2015 | 20.November: 2 SECOND MANUAL Konzert mit Dirk Rothbrust (Percussion) und Skateboardern aus Köln und Reykjavík, Abenteuerhalle Kalk

2015 | 23.September: SONS SANS SENS Kunst-Station St. Peter mit Sabine Akiko Ahrendt, Dominik Susteck und Florian Zwissler

2015 | 21. August: Bundeskunsthalle, Bonn FASHION SOUNDS im Rahmen der Karl Lagerfeld Ausstellung, Reihe „klingt gut“ des Deutschen Musikrates

2015 | August: Choreographische Dialoge PACT Zollverein, Essen mit Luísa Saraiva

2015 | 23.Juli: DIPLOM II,  KONZERT FÜR ORGEL UND PYROTECHNIK, Kunst – Station St. Peter, Köln

2015 | 16.-19.Juli: Rundgang Kunsthochschule für Medien, Köln

2015 | 26.Juni: THEME and VARIATION im Rahmen der time based academy in der Kunsthalle Düsseldorf/ Salon des amateurs

2015 | 20.Juni: Edith-Ruß Haus für Medienkunst: DREI/ III/ 333 Performance im Rahmen der Langen Nacht der Musik, Oldenburg. Veranstaltet von klangpol, Netzwerk Neue Musik Nordwest

2015 | 29.Mai: Künstlergespräch Gesellschaft für Kunst und Gestaltung Bonn

2015 | 27.April: 19 Uhr FrankfurtLAB: Zwischenstandspräsentation Alumni-Stipendium „Künstlerische Forschung“ für das Projekt SONS SANS SENS

2015 | 19. April: Vernissage Gesellschaft für Kunst und Gestaltung Bonn

2015 | 17. und 18.April: Literaturhaus Stuttgart GESAMMELTE LANDSCHAFTEN | Stadt als Text

2015 | 07.-29.März: DIE GROSSE Kunstausstellung NRW. Museum Kunstpalast Düsseldorf

2015 | 03.März: CHEZ-ON mit Lea Letzel.

2015 | 12. Februar – 18.April: GESAMMELTE LANDSCHAFTEN. Stadt als Text am Literaturhaus Stuttgart

2014 | 16. – 21.November: nicht mehr/ noch nicht als Teil des Projekts Frostradio von Ari Benjamin Meyers, Sora Kim und Haeju Kim in Seoul, Korea

2014 |  26.Oktober: Gruppenausstellung European Soundart Award 2014 Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

2014 | 23. August: Projektensemble SUPERGROUP Eröffnungsfestival des tanzhauses NRW

2014 | Postgraduiertenstipendium „Künstlerisches Forschen“ der Hessischen Theaterakademie für mein Projekt SONS SANS SENS – meaningless sounds

2014 | 17.-18.Juli: Rundgang der Kunsthochschule für Medien Köln.

2014 | 04.Juli: Symposium: das Büro/ Interferenzen zwischen Kunst – und Wissensraum | a.r.t.e.s galerie Köln im glasmoog Raum für Kunst & Diskurs Kunsthochschule für Medien Köln

2014 | 09.Juni: Konzert in der Kunst-Station St. Peter, Köln im Rahmen der Ausstellung FORTY FIVE SYMBOLS

2014 | 05.Mai: FORTY FIVE SYMBOLS – Kunst – Station St. Peter, Köln. Gruppenausstellung.

2014 | 01.Mai -31.Juli: Stipendiatin der Stiftung Kunstdepot in Göschenen (CH)

2014 | 27.März: The Cartographer´s kitchen. Reykjavík (IS), Gruppenausstellung SÍM gallery, 101 Reykjavík.

2014 | 01.März.-31.März: artist in residency SÍM Residency, Reykjavík (IS)

2014 | 13.Februar – 28.Februar:  Zweiundzwanzig Minus Eins – Wirtschaftsministerium NRW Gruppenausstellung, Düsseldorf

2013 | 31.Oktober:  NOSTALGIJA | HEIMWEHE | BIRSFELDEN  im  Theater Roxy Birsfelden (CH), im Rahmen von Culture Scapes und der Roxy – Eröffnung. Weitere Aufführungen: 1.11.-3.11. jeweils 17.00 Uhr

2013 | Oktober: Musikvideo für die erste Single  Ný og fögur fortíð des isländischen Musikers Íkorni

2013 | 01. September: 20.00 Uhr Filmforum NRW im Museum Ludwig, Köln:  Holz I Fleisch I Blut – ein KinoKonzert

2013 | 18.-21. Juli: Au-delà de l´aléa beim Rundgang der Kunsthochschule für Medien, Köln

2013 | 29. Juni: Symposium: Perspektiven auf den Ausstellungsraum, Simultanhalle, Köln

2013 | 01. und 02. März: record of time beim Performatik Festival am Kaaitheater, Brüssel

2013 | 13. April: Electronic Gate Cologne   20.00 Uhr Studio musikFabrik  / im Mediapark 7 Köln